Virtual LHC@home

Aus BC-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dies war früher ein eigenständiges Projekt, ist jetzt aber Teil von LHC@home.

Virtual LHC@home ist ein Projekt, welches auf einer Virtuellen Maschine aufgebaut ist. Es demonstriert die CernVM (LHC Projekt) und BOINCVM mittels CLOUD-Computing. Die VM läuft pro WU genau 24 Stunden, in denen sie Jobs vom Projekt erhält. Diese Jobs können unterschiedlich groß sein. Die komplette VM ist etliche MB groß und wird dann mittels Virtual Box/BOINC berechnet.

Projektanforderungen:
Zur Nutzung des Projektes ist mindestens ein BOINC client 6.12.34, die VirtualBox 4.1.X und mindestens 9 GB freier Festplattenspeicher nötig. Desweiteren wird eine ständige Internetverbindung vorausgesetzt. Weitere Fragen und Antworten findet ihr hier

Erde.png Virtual LHC@home
Beginn 2011
Ende
Status beta
Admin
Institut CERN
Land Schweiz
Bereich Physik
Info.png Anwendungen
Win.png Win Theory Simulations 261.78 (vbox32)
Linux2.png Linux Theory Simulations 261.78 (vbox32)
Macos.gif Mac Theory Simulations 261.78 (vbox32)
Amd64.jpg 64bit Theory Simulations 261.78 (vbox64) [win/linux/mac]
CMS Simulation 46.24 (vbox64) [win/linux/mac]
Theory Simulations 64 bit 1.00 (vbox64)
Ps3.png PS3
Ati.jpg ATI
Cuda.jpg CUDA
Intel.jpg Intel
Android.png Android No.gif
Raspberri Pi.png RPi No.gif
Nci.jpg NCI No.gif
Specs.png Systemspezifikationen
VRAM SP No.gif DP No.gif
RAM 2MB + 68MB (VirtualBox)
Laufzeit
HDD 7629.39MB + 110MB (VirtualBox)
Traffic dl/ul
Deadline 30 Tage
Checkpoints Yes.gif