Lattice

Aus BC-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lattice-logo.gif

The Lattice Project ist ähnlich wie das World Community Grid kein eigenständiges Distributed Computing Projekt, sondern eine komplexe Grid-Infrastruktur, die von Forschern der Universität von Maryland entwickelt wurde und in der diverse Projekte ablaufen können. Das Interessante an Lattice Project ist die Verschmelzung von GLOBUS mit Condor und BOINC. Seit Entwicklungsbeginn im Jahre 2003 sind insgesamt 21 bereits existierende Bioinformatik-Tools auf das Lattice Project portiert worden. Darunter sind unter anderem Sequenzalignmentprogramme wie BLAST und ClustalW, Programme zur Vorhersage von RNA Strukturen (Pknots), sowie eine ganze Serie von Tools zur phylogenetischen Analyse (PAUP, LAMARC, PHYLM, usw.). Hintergrund dieser Bemühungen ist der immense Rechenbedarf moderner bioinformatischer Analysen.

Erde.png Lattice
Beginn 2005
Ende
Status
Admin Adam Bazinet, Michael Cummings
Institut University of Maryland - Laboratory of Molecular Evolution
Land USA
Bereich Grid/Informatik
Info.png Anwendungen
Win.png Win GARLI 5.05
Linux2.png Linux GARLI 5.05
Macos.gif Mac
Amd64.jpg 64bit GARLI 5.06 [win/linux]/GARLI 5.04 [mac]
Ps3.png PS3
Ati.jpg ATI
Cuda.jpg CUDA
Intel.jpg Intel
Android.png Android No.gif
Raspberri Pi.png RPi No.gif
Nci.jpg NCI No.gif
Specs.png Systemspezifikationen
VRAM SP No.gif DP No.gif
RAM 300-400MB / 15MB
Laufzeit 11min-3h / 15min
HDD 2,8MB
Traffic dl/ul 5,4MB / kb
Deadline 4 Tage / 3 Tage
Checkpoints Yes.gif