Hydrogen@home

Aus BC-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hydrogen-logo.jpg

Die Hypothese von Jack ist, ob Computersimulationen die Wechselwirkung von kleinen Molekülen modellieren können, um katalytische Wechselwirkungen vorhersagen zu können und ob diese Art der Simulation vorher uncharakteristische Katalysatoren aus einer "Bibliothek" von Proteinstrukturen enthüllen können. Die Grundlage dieser Hypothese sind die benötigten Simulationen, um Enzym-Hemmstoffe zu identifizieren, wie bei FightAids@Home demonstriert wurde. Enzym-Wechselwirkungen zu finden ist jedoch sehr unterschiedlich.

Der plausibelste Weg, um diese Wechselwirkung zu modellieren, muß zwischen dem Übergangsstadium einer Reaktion und der aktiven Seite liegen, die auch während der Reaktion stört. Wie alle diese Wechselwirkungen modelliert werden können, ist noch ein Mysterium, das einen langen Weg bedeutet, bis das Projekt eine anschauliche Proteindatenbank darstellen kann.

Erde.png Hydrogen@home
Beginn 2007
Ende ?
Status beta
Admin Jack Shultz (jackygrahamez@gmail.com), Aaron George Pollock
Institut -
Land USA
Bereich Chemie
Info.png Anwendungen
Win.png Win autodock w/MGL Tools 1.56
mdrun 7.42
Linux2.png Linux autodock w/MGL Tools 2.16
mdrun 1.26
Macos.gif Mac autodock w/MGL Tools 4.14
mdrun 4.11
Amd64.jpg 64bit autodock w/MGL Tools 5.13 [linux]
mdrun 2.20 [linux]
Ps3.png PS3
Ati.jpg ATI
Cuda.jpg CUDA mdrun with cuda 0.31 [win]
Intel.jpg Intel
Android.png Android No.gif
Raspberri Pi.png RPi No.gif
Nci.jpg NCI No.gif
Specs.png Systemspezifikationen
VRAM SP Yes.gif DP No.gif
RAM
Laufzeit 2min
HDD 75MB
Traffic dl/ul MB / kb
Deadline
Checkpoints No.gif